Jan 172017
 

Ich musste beruflich nach Paris reisen, habe mir also ein Bahnticket Geklickt.
Soweit so gut.
Gluecklicherweise wurden am Reisetag 2 meetings abgesagt, dadurch konnte ich deutlich frueher los.
Also Rucksack auf und los. Am Bahnhof hatte ich noch eine Stunde bis abfahrt. Um sicher zu gehen, ging ich ins Reisezentrum um mein Ticket “ueberbruefen” zu lassen.
Trotz “erste klasse shortcut” hatte ich erstmal 20 mnuten Wartezeit. Dann wurde aus der einfachen frage ob das Ticket gut so ist ein 30 minütiger hickhack mit telefon anrufen Kollegen fragen und so weiter und so fort. Quintessenz war das das okee sein muss weil ist ja der Flexpreis. und platzkarte, also das geht leider nicht, sie weis nicht warum, sie denkt halt weil der zug “zu” ist. aber sie versteht das auch nicht. Aber, wenn ich kein Freien Platz finde, was sie sich nicht vorstellen kann, das Restaurant ist ja auch eine option.
Fuer mich war das dan cool soweit.

Im zug wurde mir allerdings mitgeteilt das ich ohne gueltigen fahrschein fahre, weil in dem zug kann man nur, trotz flexpreis, (Teuer) mit dem Ticket fahren das fuer den einen Zug ist. Mein Einwand, das ich das im Reisezentrum erfragt habe und mir erklaert wurde das das durch flexpreis wohl okee sein muss, fuehrte zu einem kurzen lachen.
ich durfte dann noch mal Nachloesen. 80 euro.
und habe den Dringenden hinweis erhalten NICHT ins reisezentrum zu gehen sondern Online Stornieren und Neubuchen. Weil, “im reisezentrum geht das immer schief”

—- UPDATE—-

Ich hing in Marseille und wollte Cannes und Nizza sehen.
Ich kann KEINERLEI franzoesisch ( auser NO ) hatte aber nach 10 minuten eine GUELTIGE fahrkarte und ein reiseplan mit Alternativen in der Hand.
Im Reisezentrum in Berlin, hatt man verloren wenn man nicht berlinert, weil alles scheisschwaben. dabei rede ich Frankfurterisch ( kein hessisch)

 Posted by at 10:05 am
Sep 052014
 

ist irgendwas mit Mopeds und findet hier statt.

ich habe mir eine schoen strecke geklicket, die ist auf dem TomTom

Der alte BW rucksack ist mit 2 flaschne Cola und ner regenpelle und einem unterzieher gepackt. Morgen kommt noch die Zahnbürste dazu und es geht los.

ich hoffe das ich ein paar nette Fotos machen kann 🙂

 Posted by at 9:04 pm
Sep 272013
 

Ich habe mich gestern abend mit balu unterhalten, ich glaube eigentlich wollten wir uns nur schnell guten tag sagen…..
Das ist dann mal schnell in einem “man muesste mal, man sollte mal” ausgeartet und am ende des abends (beginn des morgens) lief ein xmpp server, quick, dirty mal schnell ne vm zusammengebastelt und ….. ja …
nachdem ich heute frueh dann auch das dns gefixt habe (punkt am ende vergessen) lauft das ding unter ipaddres.se.
gruende waren dezentralisieren, und ein anderes stueck software als ejabberd (prosody wurde das poison of choice) und halt mal schnell machen waerend man sich ueber foo unterhaelt …
acount kann man sich klicken…

Apr 162013
 

wird zurueck gerufen.

http://www.autoservicepraxis.de/zwei-zweirad-rueckrufe-probleme-bei-kawasaki-w800-und-yamaha-ns50-aerox-r-1234466.html

und die werkstatt geht nicht ans telefon 🙁

 Posted by at 10:46 am
Apr 162013
 

Auch wenn es nciht selbstverstaendlich ist…..

hier den kram will ich in zukunft fuer “privaten” scheiss nutzen und dort will ich ein wenig frickel kram abladen.

ich hoffe das ich ein wenig besser und regelmaessiger zum tippern komme, ich habe dne eindruck es hilft mir

 Posted by at 8:24 am
Jul 042012
 

ist geil
haette es das vor 8 bis 10 Jahren gegeben, ich hätte kein Blog.

Zwitter kann anstrengend sein, es saugt Aufmerksamkeit. viele nicht Probleme werden in meiner timeline zu Dramen aufgebauscht und es kann der Eindruck entstehen, die Welt geht unter.
es kann ein durch nichts zu rechtfertigender sozialer druck entstehen. und es wird gerne mal versucht druck aufzubauen.
der shitstorm ist wenn nicht auf Twitter geboren, so doch zu einem Level an Perfektion getragen worden der beinah nicht erträglich ist.
Anstrengender wird für mich nur noch die überbordenden Belanglosigkeiten, zu denen ich mal eine weitere dazulege.
der deutlich erhöhte Hormonpegel führt auch nicht wirklich zur Entspannung.

“Heul nich rum” wird mancher sagen.

jo, hatte ich nicht vor, sondern habe einfach mal mein Twitter verändert, meinen @neuernick habe ich ruhen lassen und das war gut. Ich habe ein handle benutzt der Passwort protectet ist.

eines hatte ich nicht bedacht, nervbacken kommen immer und immer durch, selbst die eher deutlich handverlesenen follower retweeteten mich an die grenze der Belastung.

das schöne ist, zeit heilt nicht alle, aber viele wunden, und ich werde mal langsam den neuennick wieder aufwachen lassen, und wieder benutzen.

Und ich werde schneller sein mit zukünftigen Pausen.

btw. wenn jemand einen guten twitterclient hat, Androide/IphoneOS und OSX, der sich über die device synct und mit dem man Schlagwort filtern kann. ich bin für jeden Tip dankbar.

wachdate:

 Posted by at 6:06 pm